Deutsches Generalkonsulat Atlanta

Herzlich willkommen bei der offiziellen Vertretung Deutschlands im Südosten der USA. Unser Amtsbezirk umfasst Alabama, Georgia, Mississippi, North Carolina, South Carolina und Tennessee.   

Auf dieser Webseite informiert das Generalkonsulat über konsularische und rechtliche Dienstleistungen für deutsche Staatsangehörige, US Bürger und Drittstaatler. Zusätzlich finden Sie hier deutsch-amerikanische kulturelle und wirtschaftliche Kontakte.

Alle Pass- und Visaantragsteller benötigen einen Termin für eine persönliche Vorsprache im Generalkonsulat.

Nur komplette Anträge werden bearbeitet. Bargeld und Kreditkarten (Mastercard und VISA) werden für die Gebührenentrichtung bei der Beantragung eines Reisepasses akzeptiert.

Genaueres finden Sie unter: Reisepassantrag: Termin

NEU: Antragsteller aus North Carolina und South Carolina können ihre deutschen Reisepässe ab sofort beim Honorarkonsul in Charlotte, NC beantragen. Weitere Informationen

Sonderankündigung

Am 23. November 2017 ist das Generalkonsulat geschlossen.

Generalkonsul Detlev Rünger

Generalkonsul

Generalkonsul
Detlev Ruenger
freut sich über Ihren Internetbesuch.

Adresse, Kontakte, Öffnungszeiten

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen, die vor Anreise zum Generalkonsulat hilfreich sind, wie z.B. Öffnungszeiten, Adresse und Wegbeschreibung.

Visa, Reisepass, Rechts- und Konsularinformationen

Auf dieser Seite finden Sie das konsularische Serviceangebot des Generalkonsulates, wie Informationen zu Reisepassanträgen, Beglaubigungen und Beurkundungen.

Deutschenliste und Krisenvorsorge

Alle Deutschen, selbst wenn sie nur vorübergehend im Amtsbezirk des Generalkonsulats Atlanta wohnen, können in eine sog. Deutschenliste (Krisenvorsorgeliste gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes) aufgenommen werden.

Es handelt sich hierbei um eine freiwillige Maßnahme. Das Generalkonsulat Atlanta rät Ihnen, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu  machen damit in Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen schnell Kontakt zu Ihnen hergestellt werden kann.

Ab sofort können Sie sich passwortgeschützt online registrieren lassen.

Die nun weltweit mögliche elektronische Registrierung soll die bisher manuell bei den deutschen Auslandsvertretungen geführten Listen ersetzen. Wir bitten Sie daher, Ihre Daten möglichst bald über das Internet einzugeben, auch wenn Sie bisher schon registriert waren. Sie werden künftig in regelmäßigen Abständen aufgefordert werden, Ihre Angaben zu bestätigen bzw. zu aktualisieren. Damit sollen Vollständigkeit und Aktualität der Registrierungen im Sinne einer wirksamen Krisenvorsorge und -bewältigung sichergestellt werden. Bitte beantworten Sie die automatischen Aufforderungen daher auch in Ihrem Interesse.

Beachten Sie, dass Sie bei der Registrierung auch angeben können, ob Sie über Wahltermine für den Deutschen Bundestag und das Europäische Parlament unterrichtet werden möchten.

Link für die Registrierung: http://service.diplo.de/registrierungav