Lebenslauf

Ralf Horlemann

Generalkonsul in Boston

Geboren am 11. Juni 1960 in Remscheid

Familienstand: Verheiratet, ein Kind

Ausbildung und berufliche Karriere:

1988 – 1992

Studium der Politikwissenschaft, Volkswirtschaftslehre und Sinologie, Ludwig-Maximilians-Universität München (Geschwister-Scholl-Institut) 

1992 – 1993

Diplomatische Akademie des Auswärtigen Amts, Bonn

1993 – 1995

Auswärtiges Amt, Bonn: 2. Sekretär im Ostasien-Referat

1995 – 1998

Deutsches Generalkonsulat Hongkong: 1. Sekretär, Politik und Wirtschaft

1998 – 2002

Auswärtiges Amt, Berlin: Vortragender Legationsrat in der Politischen Abteilung, OSZE-Referat

2002 – 2005

Deutsche Botschaft Washington, D.C., USA: Botschaftsrat, Politik, Transatlantische Beziehungen und Asien-Pazifik

2005 – 2009

Auswärtiges Amt, Berlin: Vortragender Legationsrat, stellvertretender Referatsleiter Südasien

2009 – 2012

Deutsche Botschaft Moskau, Russland: Botschaftsrat, Energieaußenpolitik und Wirtschaft

2012 – 2015

Auswärtiges Amt, Berlin: Vortragender Legationsrat Erster Klasse, Leiter des Referats für zivile Krisenprävention, Stabilisierung und Friedenskonsolidierung

Seit Juli 2015

Deutscher Generalkonsul in Boston, MA (verantwortlich für die sechs Neuenglandstaaten)