Informationen für den Notfall

Notruf-Schild, (c) picture-alliance/chromorange Bild vergrößern Hilfe in Notfällen (© picture-alliance/chromorange) Sollten Sie sich in einer Situation befinden, die keinen Aufschub bis zum nächsten Arbeitstag duldet, so können Sie den Bereitschaftsdienst unseres Generalkonsulats unter der Telefonnummer

1-202-298-4000

erreichen.

Bitte beachten Sie, daß der Bereitschaftsdienst des Generalkonsulats in erster Linie Hilfe für deutsche Staatsangehörige leistet. Er ist ausschließlich auf Notfälle beschränkt, in denen ein umgehendes Tätigwerden des Generalkonsulates erforderlich ist.
Generelle Auskunftsersuchen, Anfragen zu Pass- oder Visafällen, etc., können nicht beantwortet werden.

Notfallregistrierung

Alle Deutschen, die im Ausland leben, können in eine Krisenvorsorgeliste aufgenommen werden.  Die Aufnahme erfolgt passwortgeschützt im online-Verfahren. Über die Krisenvorsorge hinaus bietet die elektronische Registrierung die Möglichkeit, Informationen zu Bundestagswahlen und zu Wahlen zum Europäischen Parlament sowie sonstige Informationen der zuständigen deutschen Auslandsvertretungen zu beziehen. Eine Eintragung ist deshalb bei längerem Auslandsaufenthalt grundsätzlich zu empfehlen.