Informationen zur Beantragung eines Europapasses in San Francisco

Bild vergrößern

Passanträge können ab sofort eingereicht werden:

in Anchorage
Honorarkonsul
Michael J. Jensen
Tel. (907) 277 8000
in Denver
Honorarkonsul
Paul T. Maricle
Tel. (720) 381 1319
in Honolulu
Honorarkonsul
Denis Salle
Tel: (808) 377 4606
in Portland
Honorarkonsul
Robert T. Manicke
Tel: (503) 222 0490
in Seattle
Honorarkonsul
Uli Fischer
Tel. (206) 569 8270

Bitte beachten Sie, dass bei der Passbeantragung bei den Honorarkonsuln auf jeden Fall zusätzliche Gebühren in Höhe von 65 EUR (derzeit ca.90 US$) anfallen.

Alle Gebühren sind in US$ zu zahlen.

Das Generalkonsulat bittet um Ihr Verständnis, dass die Honorarkonsuln und das Generalkonsulat nur Banknoten bis zu US $ 50.00  annehmen können.

Postalische Anträge auf Ausstellung eines Europapasses können nicht mehr bearbeitet werden.

Pässe, die ohne Fingerabdrücke vor dem 1. November 2007 ausgestellt wurden, behalten die im Pass angegebene Gültigkeitsdauer.

Bitte benutzen Sie folgenden Link um einen Termin zu vereinbaren:

Terminliste:

Hinweise zur Kreditkartenzahlung in Pass Angelegenheiten:

Ab sofort ist die Bezahlung der Gebühren für Ihren Passantrag auch per Kreditkarte möglich.
Das Generalkonsulat akzeptiert Kreditkarten der Gesellschaften Visa, Master und American Express für Zahlungen mit einen Gegenwert von bis zu 1000 EUR.
Bitte beachten Sie, dass ein Widerspruch gegen die bereits erfolgte Kreditkartenzahlung,( z.B. bei einer Ablehnung des Antrages) nicht möglich ist.
Der Zahlungsvorgang wird in EUR abgewickelt, d.h. durch Ihre Bank oder Kreditkartengesellschaft können weitere Kosten für den Einsatz der Kreditkarte in einer anderen Währung entstehen.
Eine Rückerstattung von Beträgen über die Kreditkarte ist leider nicht möglich.

Fotografen für Biometrietaugliche Passfotos:
Photographers for Biometrically-compatible passport photos :