Polizeiliches Führungszeugnis

Wer in Deutschland keinen Wohnsitz hat, kann ein polizeiliches Führungszeugnis beim Bundeszentralregister beantragen. Die Unterschrift auf dem Antragsformular muss bei der zuständigen deutschen Auslandsvertretung beglaubigt werden. Die Gebühr beträgt 20,00 Euro, zahlbar in bar in US-Dollar zum Tageswechselkurs oder per Kreditkarte in Euro (Visa oder Mastercard).

Antworten auf Fragen zum Führungszeugnis sowie das Antragsformular zum Herunterladen finden Sie auf der Internetseite des Bundesamts für Justiz:

Fragen zum Führungszeugnis (Bundesamt für Justiz)

Formular zum Download

Konsulate Finder

Interaktiver Konsulatfinder

Deutschland unterhält in den USA neun Vertretungen. Bitte nehmen Sie sich die Zeit herauszufinden, welche Vertretung für Ihren Aufenthalts- bzw. Wohnort in den USA zuständig ist. Sie können hierfür entweder unseren interaktiven Konsulatfinder konsultieren oder die Liste der geographischen Zuständigkeiten.

Polizeiliches Führungszeugnis

Antragsformular

Das Antragsformular zum Herunterladen finden Sie hier.