Antragsverfahren

Ich bin mir nicht sicher, bei welcher deutschen Auslandsvertretung in den USA ich meinen Passantrag stellen soll. Welche Auslandsvertretung ist für meinen Antrag zuständig?

Zuständig für Ihren Antrag ist die deutsche Auslandsvertretung, in deren konsularischen Bezirk Sie Ihren Wohnsitz haben. Welche das ist, sagt Ihnen der Konsulatfinder. Sie können leider nicht bei einer anderen deutschen Auslandsvertretung vorsprechen, wenn Sie sich dort nur vorübergehend aufhalten. Falls in Ihrem letzten Reisepass noch ein innerdeutscher Wohnort eingetragen ist, benötigen wir zusätzlich zu den allgemeinen Unterlagen eine Abmeldebestätigung von Ihrem letzten innerdeutschen Wohnort.

In meinem bisherigen Reisepass ist noch ein innerdeutscher Wohnort eingetragen. Warum benötige ich für meinen Passantrag eine Abmeldebestätigung?

Aufgrund der in Deutschland bestehenden "allgemeinen Meldepflicht" muss sich jeder, der in Deutschland aus einer Wohnung auszieht, bei der Meldebehörde (d.h. beim örtlichen Einwohnermeldeamt) abmelden. Wenn der Passantragssteller seinen gewöhnlichen Aufenthalt (d.h. seinen aktuellen Lebensmittelpunkt) ins Ausland verlegt, kann die für seinen neuen Wohnort im Ausland zuständige deutsche Auslandsvertretung erst dann einen neuen Reisepass ausstellen, wenn er eine Abmeldebestätigung vorlegen kann. Eine solche Abmeldebestätigung können Sie leicht beim Einwohnermeldeamt, wenn nötig auch nachträglich oder - bei Verlust der ursprünglichen - auch ein zweites Mal, beschaffen.

Bei den deutschen Auslandsvertretungen gibt es keine Meldepflicht. Falls Ihr letzter Reisepass von einer anderen Auslandsvertretung ausgestellt wurde, brauchen Sie sich daher dort natürlich auch nicht abzumelden.

Mein bisheriger Reisepass wird in wenigen Monaten ungültig. Was mache ich, wenn ich einen neuen Reisepass beantragen will, aber meinen bisherigen Pass noch benötige (z.B. weil dieser mein gültiges US-Visum enthält oder als Souvenir behalten möchte)?

Zur Beantragung Ihres neuen Reisepasses ist es nicht unbedingt erforderlich, dass Sie Ihren bisherigen Reisepass sofort im Original einreichen. Falls Sie Ihren alten Reisepass noch benötigen, können Sie zunächst auch eine beglaubigte Kopie Ihres bisherigen Reisepasses einreichen.

Sobald Ihr neuer Reisepass nach ca. 6 bis 8 Wochen Bearbeitungszeit vorliegt, werden wir Sie bitten, Ihren alten Reisepass vorzulegen. Sie erhalten dann umgehend Ihren neuen Reisepass. Ihren alten Reisepass erhalten Sie in jedem Fall ebenfalls zurück, allerdings erst nach vorheriger Entwertung. Bitte beachten Sie: Falls sich im entwerteten Reisepass noch ein gültiges Visum befindet, ist dieses trotz der Entwertung des Passes weiterhin gültig. Für eine Übergangszeit, d.h. bis die amerikanische Einwanderungsbehörde Ihr Visum in Ihren neuen Reisepass übertragen hat, müssten Sie dann auf Reisen beide Reisepässe mit sich führen.

Muss ich meinen Passantrag persönlich stellen oder kann ich meinen Antrag auch per Post einreichen?

Seit dem 01.11.2007 müssen Sie Ihren Antrag durch persönliche Vorsprache in der für Sie zuständigen deutschen Auslandsvertretung stellen, weil seit diesem Zeitpunkt bei der Passbeantragung auch Ihre Fingerabdrücke genommen werden, die im Chip Ihres neuen deutschen Reisepasses gespeichert werden.

Wie kann ich die Gebühren für den Reisepass/Kinderreisepass begleichen?

Bei einer persönlichen Vorsprache bei der zuständigen Auslandsvertretung können Sie bar (in US$), per Kreditkarte oder per Money Order bezahlen.

Wie hoch sind die Gebühren für meinen deutschen Reisepass oder für den Kinderreisepass meines Kindes?

Gebühren

Für die Passantragsstellung ist erforderlich, dass ich eine beglaubigte Kopie meiner US-Aufenthaltsberechtigung vorlege. Was mache ich, wenn diese bereits abgelaufen ist?

Bitte legen Sie in einem solchen Fall eine Bescheinigung der amerikanischen Einwanderungsbehörde über den Nichterwerb der amerikanischen Staatsangehörigkeit vor (Form G 639/342).

Wie fülle ich das Antragsformular richtig aus?

Das Antragsformular für Reisepässe bzw. das Antragsformular für Kinderreisepässe besteht jeweils aus zwei Spalten. Drucken Sie das erforderliche Formular bitte aus und beschreiben Sie bitte nur die rechte weiße Spalte und beantworten Sie in dieser Spalte alle Fragen, die in der linken grauen Spalte genannt sind. Da Sie grundsätzlich bei der Beantragung vorsprechen müssen, genügt es, wenn Sie Ihren Antrag persönlich unterzeichnen. Falls Sie den Antrag Ihres Kindes auf Ausstellung eines Kinderreisepasses per Post einreichen, muss Ihre Unterschrift auf der Rückseite des Antragsformulars durch einen Notary Public oder durch einen deutschen Honorarkonsul beglaubigt sein. Dies gilt auch, wenn Sie als sorgeberechtigter Elternteil verhindert sein sollten, bei Passbeantragung Ihres Kindes vorzusprechen.

Ich möchte den Antrag auf Ausstellung eines Kinderreisepasses für mein Kind per Post einreichen. Was muss ich beachten?

Eine postalische Beantragung eines Reisepasses oder Kinderreisepasses für Ihr Kind ist nicht mehr möglich.

Wir möchten für unser noch schreibunkundiges Kind einen Reisepass beantragen. Welche Unterschrift wird in seinem Reisepass erscheinen?

Reisepässe für noch schreibunkundige Kinder werden ohne Unterschrift ausgestellt. An Stelle der Unterschrift erscheint ein waagerechter Querstrich.

Was sind geeignete Passfotos?

WICHTIGER HINWEIS ZU BIOMETRISCHEN PASSBILDERN

Biometrische Bilder für Deutsche Reisepässe entsprechen NICHT den amerikanischen Maßen. Derzeit müssen 90% aller eingereichten Bilder wegen falschen Formats abgelehnt werden. Bitte beachten Sie im eigenen Interesse und um Ihren Geldbeutel zu schonen unbedingt die untenstehenden Hinweise.

Besonders wichtig ist die Gesichtshöhe: Diese muß zwischen 1 1/4 inch und 1 3/8 inch liegen. Die Gesichtshöhe ist der Abstand von der Kinnspitze bis zum oberen Kopfende unter Vernachlässigung der Frisur (im allgemeinen Sprachgebrauch auch als „Kopf-höhe“ bezeichnet).

Die Ansprüche an die Passfotos sind wegen der Gesichtsfelderkennung für die neuen biometrischen Pässe erheblich gestiegen. Bitte beachten Sie dringend die nachfolgenden Hinweise, da andernfalls Ihr Antrag von der Bundesdruckerei nicht bearbeitet werden und es zu erheblichen Verzögerungen bei der Ausstellung Ihres neuen Reisepasses kommen kann.

Das Foto muss die Gesichtszüge von der Kinnspitze bis zum Haaransatz sowie die linke und die rechte Gesichtshälfte deutlich zeigen. Die Gesichtshöhe ist der Abstand von der Kinnspitze bis zum oberen Kopfende unter Vernachlässigung der Frisur (im allgemeinen Sprachgebrauch auch als „Kopfhöhe“ bezeichnet). Die Gesichtshöhe darf nicht kleiner als 1 ¼ inch (=32mm) und nicht größer als 1 3/8 inch (=36mm) sein. Das Gesicht muss auf dem Foto zentriert sein. Bitte schauen Sie mit neutralem Gesichtsausdruck und geschlossenem Mund gerade in die Kamera. Lächeln ist ausnahmsweise nicht erwünscht!

Das Gesicht muss scharf, kontrastreich und klar sein. Reflexionen oder Schatten im Gesicht oder im Hintergrund sowie rote Augen sind zu vermeiden. Der Hintergrund muss einfarbig hell sein und einen Kontrast zum Gesicht und den Haaren aufweisen (idealerweise neutral hellgrau). Reflexionen auf Brillengläsern, getönte Gläser oder Sonnenbrillen sind nicht zulässig. Das Brillengestell darf die Augen nicht verdecken.

Das Foto sollte auf hochwertigem Papier mit einer Druckauflösung von mindestens 600 dpi vorliegen. Das Foto muss farbneutral sein und die Hauttöne natürlich wiedergeben. Das Foto darf keine Knicke oder Verunreinigungen aufweisen. Schwarzweißfotos sind ebenfalls zugelassen.

Interaktiver Konsulatfinder

Deutschland unterhält in den USA neun Vertretungen. Bitte nehmen Sie sich die Zeit herauszufinden, welche Vertretung für Ihren Aufenthalts- bzw. Wohnort in den USA zuständig ist. Sie können hierfür entweder unseren interaktiven Konsulatfinder konsultieren oder die Liste der geographischen Zuständigkeiten. Konsulatfinder

Top 5 Links

Computermaus, (c) picture-alliance/dpa-Report

Unsere am häufigsten aufgerufenen Informationen:

Häufig gestellte Fragen

Frage- und Ausrufezeichen, (c)  picture-alliance/chromorange

Bevor Sie anrufen oder uns schreiben, schauen Sie doch, ob Sie die Antwort nicht bequem im Fragenkatalog nachlesen können, den wir für Sie zusammengestellt haben.

Nothilfe für Deutsche

Notruf-Schild, (c) picture-alliance/chromorange

Lesen Sie, was Sie selbst tun können, an wen Sie sich im Notfall wenden können und wie die Hilfe in typischen Situation aussieht.