1. Flaggen Deutschland, der EU und Frankreichs Elysée-Vertrag: 55 Jahre deutsch-französische Freundschaft
  2. Urkundenübergabe im Schloss Bellevue Regierung bleibt geschäftsführend im Amt
Flaggen Deutschland, der EU und Frankreichs

Elysée-Vertrag: 55 Jahre deutsch-französische Freundschaft

Am 22. Januar 1963 unter­zeichneten Staatspräsident Charles de Gaulle und Bundeskanzler Konrad Adenauer den „Vertrag über die deutsch-französische Zusammenarbeit“, besser bekannt als Elysée-Vertrag. Er hat bis heute nicht an Bedeutung verloren.

Urkundenübergabe im Schloss Bellevue

Regierung bleibt geschäftsführend im Amt

Bundespräsident Steinmeier hat der Kanzlerin und ihren Ministerinnen und Ministern der bisherigen Koalition am Dienstag ihre Entlassungsurkunden überreicht. Dennoch bleibt das Kabinett bis zur Bildung einer neuen Regierung geschäftsführend im Amt. Zuvor war der 19. Bundestag zu seiner ersten Sitzung zusammengekommen.

Sicher reisen

Sicher reisen - Ihre Reise-App

Der Name ist Programm. Das Auswärtige Amt hat für Sie die nötigen Informationen für eine sichere und möglichst reibungslose Auslandsreise in einer Anwendung zusammengefasst.

Karteikasten, (c) colourbox.com

Informationen für Deutsche

Unsere Übersicht ermöglicht Ihnen einen schnellen Überblick über unser komplettes Serviceangebot.

Botschafter Peter Wittig

Dr. Wittig ist Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in den Vereinigten Staaten.

Reise- und Sicherheitshinweise USA

US-Flagge, (c) wikipedia.org

Reise- und Sicherheitshinweise für Reisen in die USA finden Sie unter

USA / Vereinigte Staaten: Reise- und Sicherheitshinweise