An Interview with Austrian Pianist and Composer Philip Schneider-Siemssen

Oct 14, 2011

Philipp Schneider-Siemssen Enlarge image (© GKNY) Young Austrian composer and pianist Philipp Schneider-Siemssen performed a selection of his original pieces at the German House on October 13. Schneider-Siemssen, a student at the School of Entertainment and Technology in Vienna, is about to embark on an audiovisual project with Hollywood violinist Dimitrie Leivici and former chief designer at Walt Disney, James Mulder. His first CD, featuring spoken word-vocals by Oscar-winner Maximilian Schell, is slated to be released next year. Before his concert "Beyond the Piano," he sat down with the Press Department at the German Consulate General to answer a few questions about his career, his cosmopolitan upbringing, and what would be playing on his iPod- if he only had one.

Herzlich Willkommen im Deutschen Generalkonsulat Herr Schneider-Siemssen, wir freuen uns, dass Sie uns heute hier mit einem Konzert unterhalten. Wie oft haben Sie New York schon besucht?
Welcome to the German Consulate General, Mr. Schneider-Siemssen. We are thrilled that you will be entertaining us today with a concert. How many times have you been to New York?

Unzählige Male. Meine Mutter, eine gebürtige Lettin, ist New Yorkerin und hier aufgewachsen. Ich selbst habe neben der österreichischen Staatsbürgerschaft auch die amerikanische.
Countless times. My mother, a Latvian by birth, is a New Yorker, and grew up here. I have American citizenship myself, along with Austrian citizenship.

Was verbindet Sie persönlich mit Deutschland?
What connects you personally to Germany?

Ein Teil meiner Selbst ist Deutscher. Mein Vater ist Deutscher. Er kommt aus Augsburg. Ich bin zwar in Salzburg geboren, hatte aber als Kind auch die deutsche Staatsbürgerschaft.
A part of myself is German. My father is German. He is from Augsburg. I was born in Salzburg, but also had German citizenship as a child.

Was mögen Sie denn besonders an New York und können Sie Vergleiche mit ihrer österreichischen Heimat ziehen?
What do you like in particular about New York, and can you make some comparisons with your Austrian homeland?

New York ist ein weltoffener Ort. Eine Stadt die durch ihr multikulturelles Flair eine angenehme Atmosphäre schafft. Ich fühle mich beiden Ländern sehr wohl, aber hier in NYC spürt man mehr Enthusiasmus. Ich lasse mich gern vom Optimismus der New Yorker anstecken. Zudem ist die kulturelle Vielfalt einfach überragend.
New Yorkis a cosmopolitan place. It's a city that, through its multicultural flair, really makes you feel at home. I feel at home in both countries, but here in New Yorkone has more of a sense of enthusiasm. I allow myself to be overtaken by the contagious New Yorker optimism. The cultural diversity is also just phenomenal.

Wie sind Sie zum Klavierspielen gekommen?
How did you come to play piano?

Meine Mutter erzählt gerne die Geschichte, dass die Familie damals gemeinsam eine Aida-Aufführung im Fernsehen gesehen hat. Als dann der Triumphmarsch ertönte, soll ich zum Klavier geeilt sein um die Töne nach zu spielen. „Da ist etwas in ihm das gefördert werden muss“, sagte sie, und schickte mich zum Klavierunterricht. Ich selbst kann mich daran natürlich nicht mehr erinnern.
My mother likes to tell the story of when the family was watching a performance of Aida on television. As the triumphal march started playing, I apparently hurried over to the piano to imitate the sounds."There is something in him that has to be cultivated," she said, and sent me to piano school. I, of course, cannot remember this event.

Sie bezeichnen sich eher als Komponist als einen Klavierspieler, Warum?
You identify yourself more so as a composer than as a piano player. Why?

Für mich steht die Komposition im Vordergrund. Ich bin kein begnadeter Konzertpianist, sondern ein Interpret meiner eigenen Kompositionen. Sie sind die eigentlichen Kernstücke des Konzert.
For me composition is really first priority. I am not an exceptionally gifted concert pianist, but rather an interpretor of my own compositions. They form the true core of the concert.

Folgen Ihre Kompositionen bestimmten Vorbildern?
Do any particular pieces serve as a model for your own composition?

Es sind eher Inspirationen. Die Musik der Romantik hat mich beeinflusst. Ich komponiere meinen eigenen Stil, aber die Werke von Chopin, Beethoven oder Richard Strauss gehen nicht spurlos an einem vorbei.
They're more so inspirations. The music of the Romantics has been an influence for me. I compose with my own style, but the works of Chopin, Beethoven or Richard Strauss are impossible to ignore.

Es gab eine Phase in Ihrem Leben, in der Sie 10 Jahre lang kein Klavier angefasst haben. Warum haben Sie Abstand vom Klavier genommen und was haben Sie in dieser Zeit gemacht?
There was a ten-year phase in your life when you did not play piano.Why did you distance yourself from the piano, and what did you do during this time?

In dieser Zeit habe ich mich viel mit dem Schaffen meines Vater beschäftigt. Ich hab diverse Werkschauen organisiert und mich selbst mit dem malen und Zeichnen auseinandergesetzt. Habe mich mit unterschiedlichen Formen des Malens beschäftigt und einige Workshops besucht. Dennoch bin ich ein Komponist geblieben und sehe mich nicht als Maler.
During this time, I was very involved in my father's creative work. I organized numerous shows and tried my hand at painting and drawing. I worked with different forms of painting and went to a few workshops. But I remained a composer and do not see myeslf as a painter.

Welche Projekte planen Sie für Ihre Zukunft?
What projects do you have planned for the future?

Das sind einige. Zunächst möchte ich gern mein Studium an der School for Entertainment and Technology in Wien beenden und mein Projekt mit Maximilian Schell weiterführen. Herr Schell wird Gedichte vortragen während ich sie mit meinen Kompositionen musikalisch untermale.
I have a few. First I want to finish my studies at the School for Entertainment and Technology in Vienna and continue my project with Maximilian Schell. Mr. Schell will read poems aloud and I will accompany them with my music.

Welche Musik hören Sie selbst auf ihrem Mp3-Player?
What kind of music do you listen to on your own Mp3 player?

Leider besitze ich keinen iPod, aber natürlich höre ich auch Radio und Popmusik. Meine Lieblingsinterpreten sind Elton John, auch sehr viel mit dem Klavier arbeitet, Billy Joel und natürlich Michael Jackson.
Unfortunately I don't own an iPod, but of course I listen to the radio and to pop music. My favorites are Elton John, who also works a lot with the piano, Billy Joel and of course Michael Jackson.

Vielen Dank für das Gespräch Herr Schneider-Siemssen und ein erfolgreiches Konzert.
Thank you very much for the conversation, Mr. Schneider-Siemssen, and we wish you a successful concert.

© Germany.info

Interview with Philip Schneider-Siemssen

At night the Empire State Building is illuminated in the colors black, red and gold.