Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Verbindungen zwischen US und deutschen Staatsbürgern

Artikel

Gültigkeit der Heiratsurkunde in Deutschland

Die überwiegende Zahl der Standesämter in Deutschland erkennt eine amerikanische Heiratsurkunde, sofern sie den offiziellen amerikanischen Registrierungsvermerk enthält (Prägesiegel und Registrierungsnummer, siehe Nr. III) an.

Manche Standesämter in Deutschland bestehen jedoch auf der Apostille:

Diese Apostille (gemäß der Haager Konvention vom 5. Oktober 1961) kann beim Office of the Secretary of State beantragt werden:

Arkansas:

Office of the Secretary of State
Notary Division
State Capitol, Room 058
Little Rock, AR 72201-1094 Tel.( 501) 682-3424

Gebühr US-$ 10.--

Louisiana:

Office of the Secretary of State
Notary Department
P.O.Box 94125
Baton Rouge, Louisiana 70804-9125 Tel.: (504) 342-4981

Gebühr US-$ 5,--

New Mexico:

Office of the Secretary of State
Capitol Building, Room 421
Santa Fe, NM 87503 Tel.: (505) 827-3600

Gebühr US-$ 3.--

Oklahoma:

Office of the Secretary of State
101 State Capitol Building
Oklahoma City, OK 73152-3390 Tel. (405) 521-4211

Gebühr US-$ 25.--

Texas:

Office of the Secretary of State
Elections Division
P.O.Box 12060
Austin, Texas 78711-2060 Tel.( 512) 463-5705

Gebühr US-$ 10.--

¨ die Gebühren sollten mit (internationaler) Money Order ausgestellt auf "Secretary of State" bezahlt werden,
¨ Beantragung erfolgt formlos mit Hinweis, daß die Apostille für Deutschland benötigt wird,
¨ Vorlage der Heiratsurkunde im Original und einer Fotokopie ist notwendig.

Verwandte Inhalte

nach oben