Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Gebühren und Auslagen für deutsche Ausweisdokumente

11.02.2020 - Artikel

Akzeptierte Zahlungsmittel

Hand mit Girocard
Hand mit Girocard © Picture Alliance

Die Gebühr ist am Tag der Antragstellung bei der jeweiligen deutschen Auslandsvertretung entweder in Euro per Kreditkarte (Visa oder Mastercard), in USD in bar oder in USD per money order zu bezahlen. Dabei wird der jeweilge Wechselkurs der Auslandsvertretung zu Grunde gelegt. Aufgrund ständiger Wechselkursschwankungen können hier deshalb keine genauen Dollarbeträge angegeben werden.

Schecks können nicht akzeptiert werden. Eine Barzahlung in Euro ist nicht möglich. Bei Zahlung mit Kreditkarte erfolgt die Abbuchung in Euro.

Gebührenübersicht Reisepass

Gebühren Reisepass (Ausland)
Gebühr in Euro
Regulärer Pass (ab 24 Jahren)
81,00
Regulärer Pass (unter 24 Jahren)
58,50
Zuschlag für 48 statt 32 Seiten
22,00
Vorläufiger Pass (Gültigkeit bis 1 Jahr)
39,00
Kinderreisepass (bis 12 Jahre)
26,00
Expresszuschlag
32,00
Unzuständigkeitsgebühr bei bestehendem Meldewohnsitz in Deutschland oder Antragstellung außerhalb des zuständigen konsularischen Amtsbezirks
bis zu 60,00
Wohnortänderung gebührenfrei

Sollten Sie Ihren Reisepass bei einem unserer Honorarkonsuln beantragen möchten, lesen Sie bitte die weiteren Informationen zur Antragstellung über Honorarkonsuln.

Gebührenübersicht Personalausweis

Gebühren Personalausweis (Ausland) Gebühr in Euro
Personalausweis bis 24 Jahre
6 Jahre gültig, auf Wunsch eID-Funktion ein- oder
ausgeschaltet, auf Wunsch mit Fingerabdrücken
52,80
Personalausweis ab 24 Jahren
10 Jahre gültig, auf Wunsch eID-Funktion ein- oder
ausgeschaltet, auf Wunsch mit Fingerabdrücken
58,80
Erstmalige Aktivierung der eID-Funktion bei Abholung
oder nach Vollendung des 16. Lebensjahrs
gebührenfrei
Deaktivierung der eID-Funktion
gebührenfrei
nachträgliche Aktivierung der eID- Funktion 12,00
Setzen der PIN bei Abholung gebührenfrei
Änderung der PIN
(kann auch am eigenen Kartenlesegerät mit App erfolgen)
12,00
Wohnortänderung gebührenfrei
Sperrung z.B. nach Verlust oder Diebstahl
Auch möglich mittels Sperrkennwort über Sperrhotline:
0049-180-1-33 33 33 (kostenpflichtig, auch aus dem Ausland
erreichbar)
gebührenfrei
Entsperrung 12,00
Bei Unzuständigkeit erhöht sich jede der gebührenpflichtigen
Dienstleistungen (außer Entsperrung) um
13,00

Auslagen für Portokosten

Wenn Sie eine Rücksendung des fertigen Ausweisdokumentes per Post wünschen, fallen zusätzlich Auslagen von bis zu 28,-USD (bei Versand nach Bermuda 60,-USD, nach Bahamas 65,-USD ) für den Versand an.

Disclaimer

Wir haben die auf dieser Website enthaltenen Informationen mit größter Sorgfalt für Sie zusammengestellt. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass wir für die Richtigkeit und Aktualität keine Gewähr übernehmen können.

nach oben