Welcome

Name

Florida

Postal address

Zuständige Behörde

Die Adresse der für die Erteilung der Apostille zuständigen Behörde des Staates Florida lautet wie folgt:

Florida Department of State

Hausanschrift:
The Centre of Tallahassee
2415 N. Monroe Street, Suite 810
Tallahassee, FL 32303

Post Adresse:
P. O. Box 6327
Tallahassee, FL 32314
850.245.6000
850.245.6014 (fax)

https://dos.myflorida.com/sunbiz/other-services/apostille-notarial-certification/

Neben dem Originaldokument, das der Apostille bedarf, sind zu übersenden:

- ein ausgefülltes Formular, aus dem hervorgeht, dass dieses Dokument für eine Behörde der Bundesrepublik Deutschland benötigt wird,

- Gebühren:

- 20 $ für alle Urkunden, auf denen die Unterschrift des Urkundsbeamten eines Gerichtes bestätigt werden soll (also z.B. Heiratsurkunden)

- 10 $ für sonstige Urkunden (d.h. es wird die Unterschrift des “notary public” bestätigt)

- ein selbstadressierter und ausreichend frankierter Umschlag für die Rücksendung.

Portokosten:

Für den Antrag muss ein adressierter Rückumschlag beigefügt werden. Die aktuellen Versandkosten entnehmen Sie bitte dem Portorechner des United States Postal Service (USPS): https://postcalc.usps.com/.

Eine Apostille besteht aus zwei Seiten mit einem Gesamtgewicht von ca. 17 Gramm (0,6 oz).

Als Zahlungsmittel werden akzeptiert:

- International Money Order oder

- Bankscheck in US-$

ausgestellt auf “State of Florida/Secretary of State”. Sollte kein frankierter Rückumschlag beigefügt werden können, so muss das Porto mit separater Money Order oder einem Scheck gezahlt werden. Bargeld und Kreditkarten werden grundsätzlich nicht akzeptiert.

Es muss mit einer Bearbeitungszeit von ca. einem Monat gerechnet werden. Sollten Unterlagen oder Gebühren fehlen, so werden Sie nicht benachrichtigt. Sie müssten dann telefonische Rücksprache halten, da schriftliche Anfragen i.d.R. nicht beantwortet werden.

Top of page